Coronavirus SARS-CoV-2

Präventionsmaßnahmen und Vorsorge

Aktuelle Informationen und Meldungen

Presse Corona-Virus


Was gilt im Landkreis Darmstadt-Dieburg


Das hessische Eskalationskonzept - Was gilt bei welcher Inzidenz?


Quelle: Hessische Staatskanzlei


Rechtsverordnungen


Aktualisierung der Corona-Verordnungen Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung. Angepasste Auslegungshinweise der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung stehen noch aus (Stand 03.05.2021, 09:30 Uhr).


Infektionsschutzgesetz - Inzidenz übersteigt den Schwellenwert 100


Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 100, so gelten dort ab dem übernächsten Tag die folgenden Maßnahmen:


Verordnungen der Hessischen Landesregierung -
Geltend bei einer Inzidenz bis 100


Die bundesweit einheitlichen Schutzmaßnahmen bei besonderem Infektionsgeschehen nach § 28b des Infektionsschutzgesetzes bleiben von den Corona-Verordnungen der Hessischen Landesregierung unberührt. 

Corona-Test in Ober-Ramstadt

2
true


Informationen aus dem Landkreis


Weiterführende Informationen zu Prävention und wirtschaftlichen Förderungen