sicherheit

Kinderkommissar „LEON“ auf der Straßenkerb

Kinderkommissar „LEON“ am 04.09.2022 auf der Straßenkerb in Ober-Ramstadt

Leon ist ein ganz besonderer Löwe, der seit vielen Jahren bei der hessischen Polizei in verschiedenen Bereichen als Kinderkommissar im Einsatz ist. Seit dem 21. Juni 2022 ist er auch in Ober-Ramstadt unterwegs.

In Kooperation mit der hessischen Polizei und der Kinder-und Jugendförderung der Stadt wurden sogenannte „LEON Hilfe-Inseln“ eingerichtet. „Hilfe-Inseln“ sind Anlaufstellen für Kinder in Notsituationen, die überall im Ort und den dazugehörigen Stadtteilen zu finden sind. Dazu gehören u.a. ausgewählte Gewerbe und Institutionen, die gerne bereit sind Hilfe in kleineren aber auch großen Notfällen zu leisten.

Alle Kooperationspartner sind mit einem von außen gut sichtbaren Plakat und einem Notfallplan ausgestattet und somit für Kinder gut erkennbar.

Am Sonntag, 04.09.2022 finden Sie die Beschäftigten der Kinder- und Jugendförderung Ober-Ramstadt von 10:00 bis 17:00 Uhr an einem Informationsstand auf der Straßenkerb. Dort haben Sie und ihre Kinder die Möglichkeit mehr über das Präventionsprojekt „LEON Hilfe-Inseln“ zu erfahren. Für die Kinder steht ein Kreativtisch mit Buttonmaschine bereit, an dem sich alle einen LEON für zu Hause erstellen können.

Von 13:00 bis 15:00 Uhr wird „LEON“ der Kinderkommissar persönlich zu Gast sein, um sich allen vorzustellen.

Sollten Sie Fragen zu dem Projekt haben, oder selbst interessiert sein Kooperationspartner*innen zu werden, können Sie sich gerne mit der Kinder-und Jugendförderung in Ober-Ramstadt in Verbindung setzen.

Kinder-und Jugendförderung

Nieder Modauer Weg 10
Telefon:  06154/ 702 -250                                                             
E-Mail: trio@ober-ramstadt.de

Ansprechpartner „LEON Hilfe-Insel“

Frau A. Campanelli
Telefon:  06154/ 702 -256                                                                     
E-Mail: a.campanelli@ober-ramstadt.de