strassenbau

L 3099: Bauarbeiten beginnen erst
Mitte Oktober

L 3099: Erneuerung der Ortsdurchfahrt Ober-Ramstadt / Nieder-Modau

Voraussichtlich erst ab dem 17. Oktober 2022 wird mit der geplanten Gemeinschaftsmaßnahme von Hessen Mobil und der Stadt Ober-Ramstadt zur grundhaften Erneuerung der Landesstraße L 3099 innerhalb der Ortsdurchfahrt von Ober-Ramstadt/Nieder-Modau begonnen werden.

Bisher war der Beginn der Baumaßnahme für Ende August vorgesehen. Aus organisatorischen Gründen wurde der Baubeginn nun in Abstimmung mit der Stadt Ober-Ramstadt, der beauftragten Baufirma und Hessen Mobil auf den 17. Oktober verlegt.

Die geplante Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist weiterhin für April 2024 geplant.

Geplanter Bauablauf:
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und der geringen Fahrbahnbreite der Landessstraße können die Bauarbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die rund 1,3 Kilometer lange Baumaßnahme wurde daher in drei Bauabschnitte unterteilt.

Ab dem 17. Oktober wird zunächst mit den Bauarbeiten in dem rund 390 Meter langen Bauabschnitt zwischen den Einmündungen der Kreisstraßen K 133 (Kirchstraße) und K 137 begonnen. Alle weiteren Bauabschnitte sollen nach derzeitiger Planung dann in den Jahren 2023/2024 erfolgen.

Zu den Details der Baumaßnahme und der einzelnen Bauabschnitte wird Hessen Mobil und die Stadt Ober-Ramstadt zeitnah vor Baubeginn weiter informieren.