petri villa

Ismakologie-Kurs startet am 14. Februar


Einladung zum Ismakogie-Kurs in der Petri Villa

Ismakogie ist eine sanfte, leicht zu erlernende Haltungslehre, in der durch mentale Konzentration Auslöser gesetzt werden, mit deren Hilfe die Skelettmuskulatur anatomiegerecht in Gang gesetzt wird und körperökonomische Bewegungen ausgeführt werden können, was bis ins hohe Alter hilfreich ist. Die Schwingungsrhythmik zwischen An- und Entspannung wird als aufrichtend erfahrbar und die Körperbalance gestärkt. Vor allem werden die Füße beübt, weil sie die Basis des Körpers darstellen und alle Muskelketten nach oben wirken.

Der Kurs ist gedacht für alle, die bewusst, aber wie nebenbei (Kein Fitness-Studio, keine teure Kleidung) im Alltag etwas für die Gelenke und Muskeln, für die Haltung und Stabilität in den Bewegungsabläufen tun möchten. Sowohl um Verschleißerscheinungen vorzubeugen, als auch trotz vorliegender Schädigung nicht einzurosten.

Geübt wird vorwiegend auf Stühlen sitzend und im Stehen. Alle Übungen bleiben im Bereich der physiologischen Funktion und sind leicht zu erlernen.

Neben der Ismakogie biete ich Sequenzen der Konzentration und Entspannung an. Sie lernen ein reichhaltiges, gut in den Alltag zu integrierendes Bewegungsrepertoire kennen, das Sie nachhaltig aufrichtet und mit dem Sie erfüllt nach Hause gehen werden. Und es darf gelacht werden!!

Bitte lockere Kleidung tragen und Socken mit Zehenfreiheit.

Der Kurs ist eine Kooperation zwischen dem Seniorenbüro der Stadt Ober-Ramstadt und der Ismakogielehrerin Angela Teichmann.

Der 10-teilige Kurs startet in der Petri Villa (Baustr. 41) am Mittwoch, 14. Februar 2024 und geht jeweils von 10:00 bis 11:15 Uhr. Der letzte Termin ist somit Mittwoch, 17. April 2024.

Anmeldung und weitere Infos – auch zu den Kosten - bei der Kursleiterin Angela Teichmann unter 06151 99 72 55 oder 01575 66 19 522 oder angela.teichmann@gmx.de oder einfach zum Schnuppern vorbeikommen!