Landkreis Darmstadt-Dieburg

Änderungen und Einschränkungen in der Abfallentsorgung

Pressemitteilung Landkreis Darmstadt-Dieburg

Änderungen/Einschränkungen in der Abfallentsorgung bis voraussichtlich 19.4.2020


Im Abfallkalender aufgeführte Abfuhren finden statt


Darmstadt-Dieburg - In Anlehnung an die Vorgaben des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg im Bereich der Abfallentsorgung folgende Maßnahmen beschlossen:

Bis vorerst zum 19.04.2020 gelten die folgenden Regelungen:


  • Die Wertstoffhöfe Groß-Umstadt/Semd und Weiterstadt sind geschlossen.
  • Die Kompostierungsanlagen sind für private Kunden geschlossen.


Die Schadstoffsammlung findet an den nachfolgenden Terminen nicht statt:
Dieburg: am 21.3.2020
Groß-Umstadt: am 28.3.2020
Griesheim: am 4.4.2020
Ober-Ramstadt: 18.4.2020

Die Azur GmbH schließt ihre Annahme und den Verkauf ab Montag, den 23.3.2020 bis ebenfalls voraussichtlich zum 19.4.2020.

Der ZAW weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass alle im Abfallkalender aufgeführten Abfuhren von Bioabfall, Papier und Restmüll stattfinden. Auch die Gelben Säcke werden weiterhin abgeholt.

Die Vereinbarung von Sperrmüll- und Elektroschrottterminen sowie deren Abholung werden bis auf Weiteres wie gewohnt stattfinden.

Weiterführende Informationen 


Die Geschäftsstelle des ZAW sowie des Da-Di-Werkes bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie ist aber weiterhin per Telefon oder per E-Mail erreichbar.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die neuen Bestimmungen auf der Website des ZAW unter www.zaw-online.de und der ZAW-Abfall-App. Hier finden Sie zeitnah alle aktuellen Informationen. (ladadi)

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.