Europa

Absage des europäischen Begegnungsprojektes im Mai

So klingt Europa in bewegten Zeiten

Verschwisterungsfeierlichkeiten Ende Mai abgesagt


Vom 21. bis 24. Mai 2020 sollte in Ober-Ramstadt ein besonderes Jubiläum gefeiert werden. Mit Cogoleto in Italien und Saint-André-les-Vergers in Frankreich ist die Stadt Ober-Ramstadt in diesem Jahr seit 60 bzw. 50 Jahre verschwistert. Diese beiden Jubiläen waren Anlass, ein internationales Begegnungsfest unter dem Motto „So klingt Europa in bewegten Zeiten“ zu feiern.

Das Verschwisterungsjubiläum wurde abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Stadt Ober-Ramstadt und das Verschwisterungskomitee wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern und unseren Freunden in den Partnerstädten, dass wir alle diese weltweite Pandemie unbeschadet überstehen mögen.
Sie danken denjenigen, die sich seit über einem Jahr an den Vorbereitungen beteiligt haben, die bereit waren, Unterkünfte zu geben und sich mit ihren Ideen und Anregungen eingebracht haben.

Stadt und Verschwisterungskomitee werden gemeinsam mit den Partnerstädten zu gegebener Zeit ausloten, wann das Projekt an einem neuen Termin im nächsten Jahr stattfinden kann. 

Rückfragen?

Keine Abteilungen gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.