KOMPASS

Gemeinsam mehr Sicherheit schaffen

Gemeinsam für mehr Sicherheit

Was bedeutet KOMPASS für Ober-Ramstadt?

Die Stadt Ober-Ramstadt ist von nun an KOMPASS-Kommune. Die Abkürzung KOMPASS steht für KOMmunalProgrAmm SicherheitsSiegel. Das Programm ist ein Angebot des Hessischen Innenministeriums und zielt auf eine nachhaltig ausgerichtete Verzahnung und engere Zusammenarbeit zwischen Bevölkerung, Polizei und örtlicher Kommune ab. Gemeinsam werden zukünftig passgenaue Sicherheitskonzepte und Lösungen für Probleme vor Ort entwickelt und durch die aktive Beteiligung aller Sicherheitspartner anschließend umgesetzt. Der Schwerpunkt des Programmes liegt hierbei auf der Gefahrenprävention.

Beginnen wird der Prozess in Ober-Ramstadt unter Einbindung der Bevölkerung. Durch einen Fragebogen sollen das subjektive Sicherheitsempfinden, die Sorge und Ängste der Bevölkerung erfragt werden. In Zusammenarbeit der lokalen Akteure können optimierbare Bereiche entdeckt und gemeinsam Lösungsansätze entwickelt, damit die Menschen sich vor Ort sicherer fühlen. Im nächsten Schritt wird ein Ansprechpartner vor Ort, der sogenannte Schutzmann, für Ober-Ramstadt vorgestellt.



KOMPASS-Logo am Rathaus: Ein strategisch sichtbares Zeichen

Das sichtbare Zeichen dafür, dass die Kommune strategisch etwas für die Sicherheit ihrer Bürgerinnen und Bürger tut, ist das Kompass-Logo des Landes Hessen. Am 10. September übergab der südhessische Polizeivizepräsident Björn Gutzeit Bürgermeister Werner Schuchmann das Kompass-Logo in Anwesenheit von Hartmut Scherer (Leiter der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg), Thorsten Blümlein (Leitung der Dienststelle in Ober-Ramstadt), Jürgen Krämer (Polizeihauptkommissar) und Kompass-Beraterin der Polizei, Stefanie von Hammel. Bei der Stadtverwaltung Ober-Ramstadt sind Tobias Silbereis und Manuel Maurer, Leitung und Stellvertretung für den Fachbereich II - Sicherheit, Ordnung und Soziales - für das Projekt zuständig. Das Logo wurde als strategisch sichtbares Zeichen für den Beginn des Sicherheitsprozesses am Rathauseingang angebracht.


Das Kompass-Logo ziert von nun an die Rathaustür - ein strategisch sichtbares Zeichen für den Beginn des Sicherheitsprozesses.

 

Weitere Informationen


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.