Mobilität

Stadtradeln

Vom 5. bis 25. September

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Ober-Ramstadt wieder an der Stadtradeln Kampagne des Klima-Bündnisses. Während des dreiwöchigen Teilnahmezeitraums vom 5. bis 25. September 2020 sollen wieder möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden und bewusst auf das Auto verzichten werden.

Ziel der Kampagne ist es, das Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel zu fördern und ein Bewusstsein für ein klimaschonendes Mobilitätsverhalten zu schaffen. Gleichzeitig kommt das Radeln der eigenen Gesundheit zugute. Gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Abstandsgeboten stellt das Fahrrad ein ideales Verkehrsmittel dar und bringt die Bevölkerung durch gemeinsames Sammeln von Radkilometern zusammen. Wer teilnehmen möchte, kann sich ganz einfach auf der Website des Veranstalter registrieren, einem Team beitreten oder ein eigenes Team gründen: www.stadtradeln.de.

Die gefahrenen Kilometer werden mit der STADTRADELN-App mittels GPS aufgezeichnet oder können online nachgetragen werden. Zusätzlich ist für Ober-Ramstadt die Online-Meldeplattform RADar! verlinkt, über die Radelnde beispielsweise auf Verbesserungsbedarf der Radinfrastruktur oder Gefahrenstellen für Radler informiert werden.


Für die eigene Gesundheit und das Klima auf' das Fahrrad umsteigen  (© Klima-Bündnis).

Jetzt mitmachen!


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.