Corona-Information

Finanzielle Unterstützung für Familien

Unterstützung für Familien

Die Corona-Pandemie hat für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weitreichende finanzielle Folgen. Für viele Familien sind Verdienstausfälle durch die Corona-Pandemie eine existenzielle Sorge. Insbesondere Eltern mit kleinen Kindern waren aufgrund von Schul- und Kitaschließungen und nur stufenweisen Öffnungen vor besondere Herausforderungen gestellt. Die Bundesregierung hat Maßnahmen ergriffen, um Verdienstausfälle in Familien abzumildern.

Familien erhalten einen einmaligen Kinderbonus von 300 Euro für jedes Kind, für das in mindestens einem Monat im Jahr 2020 ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Der Bonus wird nicht auf Sozialleistungen wie die Grundsicherung oder den Unterhaltsvorschuss angerechnet und beim Kinderzuschlag und dem Wohngeld nicht als Einkommen berücksichtigt. Die Auszahlung erfolgt automatisch mit dem Kindergeld - in der Regel erhalten Eltern 200 Euro im September und 100 Euro im Oktober.

Um gezielt Alleinerziehende zu unterstützen, wird der sogenannte Entlastungsbetrag in der Einkommensteuer befristet auf die Jahre 2020 und 2021 von derzeit 1908 Euro auf 4008 Euro angehoben. Der Entlastungsbetrag ist ein zusätzlicher Steuerfreibetrag, der die besonderen Belastungen Alleinerziehender berücksichtigt - und das sind zu 90 Prozent Frauen. Für den Steuervorteil müssen Alleinerziehende nicht bis zur Steuererklärung warten. Mit der Lohnsteuer können sie die Entlastung noch im nächsten halben Jahr direkt nutzen. Damit der erhöhte Entlastungsbetrag für die Jahre 2020 und 2021 schon bei der Lohnsteuer berücksichtigt werden kann, muss gegebenenfalls ein Antrag beim örtlichen Finanzamt gestellt werden. Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Finanzamt.

Weitere Informationen


Weitere, auch mehrsprachige, Informationen zum Thema finden Interessierte auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Famile, Senioren, Frauen und Jugend:

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.